Ungeplant

Hauptsache ich war heute 6 Stunden im Krankenhaus un 5 Stunden davon am Tropf. Ja guut. Jedenfalls bin ich heute morgen nachdem ich ausgiebig geträumt hatte aufgewacht, aufs klo gegangen und hatte einfach mal nen Kreislaufzusammenbruch inklusive extremer Bauchschmerzen. Dabei war mein Traum so schön.. Eigentlich hab ich seit jahren nur von one direction geträumt. Und viele lachen bestimmt jetzt aber ist mir eh egal. Ich hab sogar eine art Fanfiction geschrieben die von einem meiner Träume inspiriert wurde. Aber seit ein paar Tagen haben sich meine Träumereien geändert. Und der Junge um den es geht ist 100% leichter zu erreichen als Niall Horan. Aber immer noch kein leichtes Ziel. Ich weiß selbst nicht wieso ich mir immer gleich ne ganze Geschichte zu jedem Menschen ausedenken muss. Jedenfalls träumte ich von J. und D. zwei Jungs. Nicht besonders bekannt. J. hat mal bei einer Jugendserie mitgespielt und D. ist einzig und allein durch younow so ein bisschen bekannt geworden. Meine freundin H. hat mir von D. erzählt und ich gucke oft seine Streams. Er ist total cool drauf und alles, aber dann ist da noch J. Beide sind total hübsch und ich kenne beide nicht aber dadurch dass sie regelmäßig streamen kann ich ihren Charakter ganz gut einschätzen. D. wohnt in Köln. J. in Hamburg was echt cool ist, weil ich in seine Nähe wohne. Jedenfalls träume ich seit 4 nächten immer wieder von den beiden. Mal was schönes und mal was schlechtes, aber heute nacht war der Traum so schön und dann hat meine Mom mich geweckt: Ich solle mit meinem Vater einkaufen fahren. Dass ich aber wenig später vor Schmerzen im Bad auf dem boden lag arnte niemand. Aber jetzt geht es mir wieder besser und ich ruhe mich aus. Heute abend kommen noch ein Paar Freunde meiner eltern vorbei und essen zusammen. Ich werde mich allerdings in mein zimmer zurückziehen und entspannen.

Keine Ahnung

Seht ihr das Bild hier oben? So leer wie das bild ist, so fühle ich mich grade mal wieder. Ich sitz hier alleine in meinem Zimmer und langweile mich. Nebenbei vibriert mein Handy ein Blick darauf verrät mir, dass meine Klassengruppe mal wieder besonders aktiv ist. Und worum geht es? Um Essen. Eigentlich ist Essen immer mein Thema. Ich meine ich esse gerne und sogut wie Alles. Außer Tomaten und Paprika. Davon bekomme ich sofort einen Kotzreiz. Und ich kann die Schärfe von Pfeffer oder Chilli überhaupt nicht ab. Trotzdem bin ich den ganzen Tag auf Futtersuche in unserem Haus, was mir langsam Sorgen macht, da über Weihnachten mein Bauch ein bisschen zu dick geworden ist. Ein paar von meinen Mädels und ich wollen deshalb bald was gegen den Winterspeck unternehmen. (Wir wollen in ein Fitnessstudio! Ich lache selbst darüber da ich genau weiß, dass ich das nicht durchhalten werde, aber alle meinen ich soll mehr Motivation zeigen. Pff!) Naja egal zurück zum Thema. Ich sitze hier also allein in meinem Zimmer nebenbei schreibe/rede ich ab und zu mit meiner besten Freundin und nem Kumpel und denke über mein Leben nach. Ich war schon immer ein Mensch der sich viele Gedanken gemacht hat. Immer mit dem Schlimmsten gerechnet hat und immer für Andere da war. Meine schlechte Eigenschaft ist aber, dass ich Andere nicht mit meinen Problemen belasten will. Ich behalte viel für mich versuche aber meine Freunden mit all ihren Problemen zu helfen. Und da fängt schon der nächste an. Okay das kann man nicht als problem sehen aber mein Kumpel regt sich wegen der neuen Sitzordung auf. Egal. Zurück zu mir. Mir ist echt scheißegal was Andere von mir denken. Mit meinen Freundinnen vergesse ich alles und mache jeden Scheiß mit. Manche finden das cool, Manche nicht, aber wie gesagt mir ist das egal. Ich genieße einfach mein Leben. Trotzdem bin ich sehr verträumt und habe eine blühende Phantasie. Wenn ich das richtige thema habe denk ich mir eine ganze geschichte darüber aus und verbringe viel zeit damit. Und genau sowas passiert grade. Aber mehr dazu morgen. Jetzt erstmal Dschungelcamp gucken und entspannen, auch wenn es im moment total langweilig ist. Aber hey! Es sind Ferien! 4 tage, WOW!